Silke Mittereder

Silke Mittereder Silke Mittereder

Mein Profil!

Rechtsanwaltsfachangestellte (38 J.)

  • 20 Jahre Büro- sowie Buchhaltungserfahrungen
  • ausgebildet zur Diskretion und Zuverlässigkeit

Allgemeine Grundvoraussetzung

Als selbständiger Büroservice mit Buchhaltungsangebot (Buchen lfd. Geschäftsvorfälle) benötigt man gemäß § 6 Nr. 4 StBerG folgende Voraussetzungen:

 

"Abschlussprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf oder der nach Erwerb einer gleichwertigen Vorbildung muss man mindestens drei Jahre auf dem Gebiet des Buchhaltungswesen in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden praktisch Tätig gewesen sein ..."

Fachliche Qualifikation

Abgeschlossene Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten (Abschlussnote 1,3)

  • Rechtsanwälte Reiter & Kollegen, Mühldorf a. Inn (1994 bis 1997)
  • Ausbildung neben den rechtsspezifischen Fachbereichen u.a.:
    - allgemeine Büropraxis und Büroorganisation
    - Mahn-/Inkassowesen, Zwangsvollstreckung
    - Buchhaltung/Rechnungswesen Bestandteil der Abschlussprüfung

Lebenslauf und Auszüge aus Arbeitzeugnissen

Hasche Sigle Eschenlohr, Rechtsanwälte, München

(1997 bis 2000)

  • allgemeine Sekretariatsarbeit, Partnersekretariat (deutsch/englisch)
  • Vertretung in der Buchhaltung bei Urlaub/Krankheit

Kanzlei Erlmeier & Kollegen, München

(2000 bis 2006)

  • Rechtsspezifische Tätigkeiten einer RA-Fachangestellten (Inkassowesen, Zwangsvollstreckung, selbständige Vorbereitung der Abwicklung von Haftpflichtschäden etc.)
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung mittels elektronischer Buchhaltungssoftware mit DATEV-Schnittstelle (verbuchen der laufenden Geschäftsvorfälle in die Betriebs- und Aktenbuchführung, Erstellung der Lohnabrechnungen etc.)  inkl. selbst entwickeltes Controlling
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten inkl. Kanzlei- und Büroverwaltungstätigkeiten
  • Jahresabschlussarbeiten (Verjährungsüberwachung z. B. mandatsbezogener Forderungen, Vorbereitung der jahresabschließenden Arbeiten bzgl. der Finanz- und Lohnbuchhaltung für den vom Steuerberater vorzunehmenden Jahresabschluss der Kanzlei)
  • Organisationsarbeiten bzgl. Großveranstaltungen (erforderliche Genehmigungen erörtern sowie Vorbereitung der entsprechenden Einholung, Abarbeitung von Auflagenbescheiden z. B. der LHS München etc.)

petersdorff keim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München

(2006 bis 2009)

  • Neugründung der Kanzlei 01.08.2006
  • Eintritt zum 01.08.2006 als einzige Mitarbeiterin mit 2 Rechtsanwälten

Ich betreute den gesamten Verwaltungsakt der Kanzleigründung. Mir wurden sämtliche mit einer Neugründung verbundenen organsitatorischen Tätigkeiten hinsichtlich der ca. 10 Kanzleiräumen inkl. Konferenzraum von der Inventarkomplettausstattung über die EDV-/Telefonanlage und die organisatorische Kanzleisoftwareauswahl bis hin zur Einrichtung der Finanz- und Lohnbuchhaltung übertragen, was für mich eine wertvolle und vertrauenswürdige Aufgabe war.

Im folgenden umfasste mein Tätigkeitsbereich nach Eintritt eines normalen Kanzleilebens (3 Rechtsanwälte, 3 Sekretärinnen) u. a.:

  • allgemeine Sekretariatsarbeit (deutsch/englisch)
  • gesamte Büroorganisation letztlich mit 3 Rechtsanwälten und 3 Mitarbeiterinnen
  • Kanzleirepräsentation
  • Personalmanagement
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung inkl. Umsatzsteuer- und Lohnsteuervoranmeldungen (Buchen der laufenden Geschäftsvorfälle in die elektronische Betriebsbuchführung, Lohnabrechnungen mit entsprechenden Meldeverfahren etc.), Erstellung eines auf den Betrieb eigens zugeschnittenen und von mir entwickelten Controllingsystems
  • Übermittlung am Jahresende der elektronisch erfassten Buchführung an den Steuerberater durch DATEV-Schnittstelle zur Erstellung des Jahresabschlusses
  • Betreuung der gesamten technischen Einrichtung
  • uvm

IKEA München-Brunnthal, Logistik und Verkauf

(2009 bis heute)

So ... und wie paßt dies jetzt zu BüroService?

Man lernt nie aus ... mehr folgt in Kürze!

 

BüroService Mittereder, Dietramszell

(Gründung: Februar 2014)

Nach Beendigung meiner Elternzeit werde ich künftig mit meinen fundierten Fachkenntnissen nur mehr kleinen Unternehmen und Existenzgründern zur Seite stehen, sie unterstützen und ihnen auf dem heutigen Markt als ganz normale Sekretärin mit jahrelangen Erfahrungswerten eine Hilfestellung bieten.

Vorallem in der Zeit 2000 bis 2008 habe ich mir durch meine "Selbständigkeit" im Angestelltenverhältnis als Rechtsanwaltsfachangestellte extrem viel Fachkenntnisse angeeignet, eben genau aus den Bereichen Büroorganisation, Neugründung, Aufbau und Buchhaltung. Dafür danke ich auch meinen damaligen Chefs an dieser Stelle, die mir wirklich "freie Hand" in allen Bereichen ließen und mir somit ihr vollstes Vertrauen bewiesen haben.

Selbst ich profitierte von diesen Erfahrungen während meiner eigenen Existenzgründung. Und das würde ich gerne so auch weiter für andere einsetzen. 

Serviceleistungen im Pferdehaltungsbetrieb

(Wiederaufnahme des Betriebs im November 2014)

 

Büro-Chaos?

Herzlich willkommen!